CDU-Stadtverband Marl
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-marl.de

DRUCK STARTEN


Pressespiegel
15.04.2017, 09:33 Uhr
Schüler sollen Sportanlage nutzen
CDU Fraktion drängt darauf, dass der Platz an der Goetheschule instand gesetzt wird
Ein Artikel aus der Marler Zeitung. ALT-MARL. „Ein Sportplatz ohne Kinder“ titelte unsere Zeitung Ende März und wies in einem Artikel auf den schlechten Zustand der Sportanlagen an der Goetheschule hin. Wie berichtet, können die Grundschüler den Sportplatz seit über einem Jahr nicht nutzen.

In einem Antrag an den Vorsitzenden des Schul- und Sportausschusses fordert die CDU-Fraktion, dass die Verwaltung prüft, ob und wie die Nutzung des Sportplatzes bis auf Weiteres sichergestellt werden kann. „Da auch die Sporthalle der Goetheschule in einem maroden Zustand ist, bedeutet dies deutliche Einschränkungen des Schulsports“, heißt es in der Begründung des Antrags.

Bis zum erwarteten Baubeginn für die neue Goetheschule, die auf dem Gelände des Sportplatzes errichtet werden soll, könnten noch Jahre vergehen, so der Fraktionsvorsitzende Karl-Heinz-Dargel. „Im Interesse des ortsnahen Schulsports erscheint deshalb eine zumindest den Minimalanforderungen eines sicheren Schulsports genügende Instandhaltung des Sportplatzes geboten“, betont er.

Im Gespräch mit unserer Zeitung hatte ein Stadtsprecher bereits angekündigt: „Wir werden prüfen, welche Möglichkeiten es ab Sommer auf dem Sportplatz gibt.“