News

23.11.2017, 12:52 Uhr

Generalsekretär der CDU NRW bei Politik im Pub

Anregende Diskussionsrunde mit Josef Hovenjürgen MdL

Am vergangenen Montagabend veranstaltete die Marler CDU in Thomas Mulvanys Irish Pub Marl in Alt-Marl ihre zweite Diskussionsrunde “Politik im Pub. Bürger Fragen – Politiker antworten“ mit Spitzenpolitikern der CDU. Das Interesse der Bürger war groß und CDU Stadtverbandsvorsitzender Thomas Terhorst konnte einen gerammelt vollen Pub begrüßen. In gewohnt souveräner Manier moderierte Peter Gesser, CDU Ratsherr und Vorstandsmitglied der Marler CDU, die Diskussion mit einem hochkarätigen Gast: Josef Hovenjürgen, Generalsekretär der CDU NRW und Mitglied im nordrhein-westfälischen Landtag für den hiesigen Wahlkreis.

Rund 50 interessierte Bürger verfolgten in gemütlicher und lockerer Atmosphäre, bei einem guten irischen Guinness, die interessante Diskussion und hatten Gelegenheit, mithilfe von „Bierdeckelfragen“ direkt mit dem Gast in Kontakt zu treten und ihre eigenen Fragen zu diversen Themen zu stellen.
Mit den Themen Innere Sicherheit, Verkehr, Bildung und Stadt- und Industrieflächenentwicklung für das Ruhrgebiet und speziell in Marl und Umgebung, nahm sich Josef Hovenjürgen aller aktuellen Anliegen der Bürger an und konnte präzise und informativ Auskunft geben. Die ein oder andere Anekdote aus dem Leben als Generalsekretär fand hierbei auch ihren Platz.
Als Vorsitzender der RVR-Verbandsversammlung nahm Hovenjürgen auch persönlich Stellung zu der derzeit heiß diskutierten Zukunft der Halde Brinkfortsheide Erweiterung in Marl.
Die Veranstaltung war so anregend, dass die vorgesehenen 90 Minuten wie im Flug vergingen und die Anwesenden wahrscheinlich gerne noch weitere Themen diskutiert hätten.
Im nächsten Jahr wird die Veranstaltungsreihe „Politik im Pub“ mit weiteren bekannten Politikern aus Land und Bund regelmäßig fortgesetzt.