News

23.11.2017, 12:58 Uhr

Terre des Femmes Fahnenaktion „Nein zu Gewalt an Frauen und Mädchen“

CDU Marl begleitet internationalen Gedenktag

Am 22.11.2017 kamen mehrere Frauengruppen aus Marl am Creiler Platz zusammen, um durch das Hissen der Terre des Femmes-Fahne gegen die weltweite Gewalt an Mädchen und Frauen ein Zeichen zu setzen. Die Veranstaltung wurde organisiert von „Marler Wege zum Frieden“ und „Frauen helfen Frauen“, sowie der Stadt Marl vertreten durch Bürgermeister Werner Arndt.

Der internationale Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ findet einmal im Jahr statt und führt zurück auf die Misshandlung und Ermordung dreier Schwestern in der Dominikanischen Republik am 25.11.1960. Der Mut der drei Frauen zum politischen Widerstand gilt als Symbol für Frauen, die Kraft gegen Unrecht, Unterdrückung und Misshandlung zu entwickeln.

Bei der anschließenden Veranstaltung im Rathaus wurde die Gewalt gegen Frauen in teilweise sehr berührenden Vorträgen und musikalischen Beiträgen thematisiert. Die CDU Marl wurde vertreten durch die Ratsfrauen Dietlind Gull, Angelika Dornebeck und den Vorsitzenden der CDA Marl, Ralf Scharein.