News

13.03.2018, 14:30 Uhr

Mitglieder der CDU Brassert-Lippe besichtigten die Sportanlage des FC Marl

Mit der Auflösung der Fußballvereine SG Marl, Spielvereinigung Marl, VfL Drewer und deren Sportstätten fusionierten die 3 Vereine zum FC Marl auf der extra dafür errichteten Sportanlage an der Hagenstraße.

Hier stehen ausreichend gute Plätze mit Tribünen und Beleuchtung zur Verfügung. Das schöne Vereinsheim mit Schulungsräumen ist für  Spieler, Gäste und Zuschauer ein gemütlicher Treffpunkt. Trotz anfänglicher Startprobleme haben die Spieler schnell zu einer starken Gemeinschaft gefunden, die mit viel Eigeninitiative den Verein zu einem wertvollen Stützpunkt in unserer Stadt macht. Die CDU Brassert-Lippe freut sich darüber und unterstützt das Engagement mit einem Profiball für die Jugendmannschaft. Damit soll dem nächsten Spiel zum Sieg verholfen werden.