Hauptversammlung des Ortsverbands Brassert-Lippe

Heinz Korte für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt

14.03.2016
Personen auf dem Foto von links nach rechts: Wilfried Groß, Anneliese Scheffler, Heinz Korte, Angelika Dornebeck, Patrick Rohmann
Personen auf dem Foto von links nach rechts: Wilfried Groß, Anneliese Scheffler, Heinz Korte, Angelika Dornebeck, Patrick Rohmann

In der Hauptversammlung der CDU Brassert-Lippe wurde der stellv. Vorsitzende Heinz Korte für 25 Jahre Mitgliedschaft in der CDU geehrt. Heinz Korte ist als sachkundiger Bürger für die CDU im ZBH-Ausschuss aktiv.

Nach den Berichten zum Kassenstand und der Mitgliederentwicklung stellte sich der designierte Landtagskandidat Patrick Rohmann vor und konnte alle anwesenden Mitglieder von seiner Politik überzeugen. Anschließend beriet man sich über die KAB-Veranstaltung zum Breitbandausbau und das Verhalten des Bürgermeisters. Als die Mitglieder erfuhren, das seit 2012 keine Nachpflanzungen von Straßenbäumen stattgefunden haben und inzwischen mehr als 500 Bäume fehlen, waren sie entsetzt. Die CDU Brassert wird in einer gemeinsamen Aktion mit dem Heimatverein die Brassertstr. auch in diesem Jahr wieder mit Blumenampeln verschönern. Erste Spender haben sich schon gemeldet, weitere Spender werden noch gesucht und können sich bei Hermann Börste oder Angelika Dornebeck melden. Am Karsamstag wird die CDU Brassert-Lippe am Brasserter Markt Ostereier verteilen. Zur Verschönerung des Kreisels im Kreisverkehr an der Zechenstr./Brassertstr. wird ein Gärtner oder Landschaftsbauer gesucht, der den Kreisel schön gestaltet und pflegt. Im Gegenzug darf er eine kleine Werbetafel aufstellen. Vorschläge nimmt die CDU Brassert-Lippe entgegen und wird diese mit der Kreisverwaltung abstimmen.